Die Gartenplanung

Eine Gartenplanung ist die Grundlage für die Neu- oder Umgestaltung eines Grundstücks. Ihren Wünschen entsprechend entwerfe ich ein Konzept Ihres zukünftigen Gartens. Dabei beziehe ich erhaltenswerten Baumbestand und vorhandene Gebäude mit ein. Beim Planen auf dem Papier ist es viel leichter, sich bei Raumbildung, Formen- und Farbfindungen von dem vorhandenen Garten zu lösen und Schwünge, Formen, Bewegungen und Einteilungen neu entstehen zu lassen. Diese spielerische Freiheit mit Ihren Wünschen führt zu neuen und oft überraschenden Ergebnissen. Der fertige Plan vermittelt Ihnen dann maßstäblich Ihr neues Gartenkonzept.

Ausschlaggebend für eine in sich stimmige Gartenplanung ist für mich die Entwicklung eines Raum- und Nutzungskonzeptes, in dem Sie Ihre Wünsche wiederfinden. In diesem Konzept sind die Proportionen und Formen aller Flächen aufeinander abgestimmt und lassen so mit den Übergängen zum Bestehenden eine harmonische Gartenidee entstehen, in der Sie sich wohlfühlen.

Vorteile einer Gartenplanung:

  • Klarheit
    Eine Planung hilft Ihnen beim Sortieren Ihrer Ideen und Wünsche. Sie nehmen sich automatisch Zeit, um Ihre Prioritäten herauszufinden, und bekommen so Klarheit für Ihren Garten.
  • Sicherheit und Unabhängigkeit
    Die Planungsphase ist zeitlich losgelöst von der Ausführungsphase. Das bedeutet für Sie einen Findungsprozess in aller Ruhe und ohne Zeitdruck. Ich lege großen Wert auf eine Zusammenarbeit zwischen Ihnen und mir. Meine Arbeit ist nicht nur die zeichnerische Entwicklung eines Gartenkonzeptes, sondern auch Ihnen bei der Konkretisierung Ihrer Wünsche zu helfen und Sie bei Ihrem Findungsprozess zu begleiten. Wenn die Planungsphase abgeschlossen ist, wissen Sie wie Ihr Garten im fertigen Zustand aussehen soll. Nun können Sie sich Gedanken über eventuelle Eigenleistungen und die Art der Umsetzung machen. Möchten Sie den Garten in eins umsetzen oder lieber in mehrere Bauabschnitte aufteilen. Mein Gartenplan für Sie stellt sicher, dass das Ergebnis auch bei einer phasenweisen Umsetzung ein in sich stimmiger Garten wird und kein willkürlicher „Patchwork Garten“.
    Bei Fertigstellung des Gartenkonzeptes haben Sie durch unsere intensive Zusammenarbeit sehr klare Vorstellungen von Ihrem zukünftigen Garten bekommen. Ihre dadurch gewonnene Sicherheit lässt Sie selbstbewusst auf die ausführende Firma zugehen und mit ihr zusammenarbeiten. Sollten z.B. durch nicht vorhersehbare Umstände kleine Änderungen notwendig werden, wird Sie diese Situation nicht so schnell aus der Ruhe bringen. Sie können viel sicherer und klarer mit neuen Ideen umgehen und Sie gegeneinander abwägen.
  • Zeit- und Geldersparnis
    Die Zeit, die Sie sich in der Planungsphase nehmen, gewinnen Sie mehrfach im Laufe der Ausführungsphase zurück. Durch den Plan ist das Ziel klar festgelegt. Für die Praxis bedeutet dies eine effiziente Umsetzung durch schnelles und genaues Abstecken der Flächen nach Plan.
    Ein Gartenkonzept erleichtert auch den ausführenden Firmen auf Ihre Wünsche zufriedenstellend einzugehen. Kleine Feinabstimmungen werden sich vielleicht noch ergeben, die Sie aber sicher entscheiden können. Zeitraubende Gespräche auf der Baustelle über grundsätzliche Ideen, Formen und Größe aber entfallen. Sie und die ausführende Firma sind mit dem Gartenplan gut vorbereitet und vermeiden unüberlegte Schnellschüsse auf der Baustelle, zu Lasten der Gesamtwirkung und Ihrer finanziellen Planung.
  • Kostensicherheit
    Der Plan ist die Basis, auf der Sie sich Kostenvoranschläge bei verschiedenen Unternehmen einholen können. Die ausführende Firma kann anhand der maßstäblichen Zeichnung Mengen, Massen und Arbeitsaufwand ermitteln und Ihnen darauf ein klares Angebot erstellen.
  • Wertsteigerung der Immobilie
    Ein gut geplanter und angelegter Garten steigert den Wert Ihrer Immobilie. Selbst wenn das Gartenkonzept noch nicht umgesetzt ist, kann eine den Bauakten beiliegende Gartenplanung bei einem geplanten Immobilienverkauf wertsteigernd wirken.